Der Designmarkt 2014

Der nächste Designmarkt wird im September 2014 stattfinden.

DesignMarkt Talk

In diesem Jahr lockt der DesignMarkt ausserdem mit dem DesignMarkt Talk: einer Podiumsdiskussion mit vorgehendem Referat zum Thema «Designzukunft denken und gestalten» von Joachim Kobuss, erfolgreicher Coach und Scout für Designer und Buchautor. Eine interessante Veranstaltung, nicht nur für Designer. Mit diesem Format entwickelt sich der DesignMarkt weiter, von einer Plattform für Jungdesigner noch mehr in Richtung Fördermassnahme für die Kreativwirtschaft in Basel.

DesignMarkt Talk: Samstag, 22. September 2012, 16:30 Uhr.

Der DesignMarkt ist am Samstag, den 22. September von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, den 23. September von 10 bis 17 Uhr in der Dreispitzhalle, Helsinkistrasse 5 (Tor 13), geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Neue Medienpartnerschaft

Der DesignMarkt geht mit der Tages Woche und Radio X eine Medienpartnerschaft ein! 

Anmedlung 2012 gestartet!

Der DesignMarkt hat das Anmeldungsprozedere für die kommende Durchführung gestartet. Das Anmeldeformular mit den allgemeinen Ausstellungsbedingungen (AAB) steht unter "Aussteller" zum Download bereit. Die Anzahl Stände im jeweiligen Designbereich ist begrenzt vorhanden. Die Platzierung erfolgt nach Eingang sowie durch die Qualitätskontrolle des Beirats und der Ausstellungsleitung.

 

8. Mai 2011 - Theaterplatz

Der DesignMarkt am 125 Jahr-Jubiläum der CMS

Der DesignMarkt findet am 8. Mai 2011 ausserordentlich am Theaterplatz mit 20 ausgewählten JundesignerInnen statt.

Von 10:00 - 18:00 Uhr können am Muttertag originelle Einzelstücke erworden werden.

Erwartungen Übertroffen

Der DesignMarkt hat im Kunstfreilager Dreispitz am 19. September 2010 um 17 Uhr seine Tore geschlossen. Zwischen 4500 und 5000 Besucherinnen und Besucher haben den Weg zu den über 50 Jungdesigner in der Dreispitzhalle gefunden. Bei der ersten Durchführung waren es noch 3000. Die Mehrzahl an Labels führte zur zusätzlichen Belegung der zweiten Dreispithalle. Das Bedürfnis nach dieser Verkaufs-, Präsentations- und Netzwerkplattform in der Region Basel wurde erneut bestätigt. Der DesignMarkt Basel 2010 hat über 50 qualitativ hoch stehende und innovative Jungdesigner aus den Bereichen Mode, Möbel + Produkte sowie Schmuck + Accessoires präsentiert. Die teilnehmenden Labels waren laut der Ausstellerumfrage sehr zufrieden mit dieser Plattform für Design in Basel. Sie konnten ihr eigenes Netzwerk erweitern, neue Kundenkontakte knüpfen und vorallem ihre Produkte präsentieren, am Markt testen und verkaufen. 

Beinahe alle Labels gedenken am nächsten DesignMarkt wieder teilzunehmen zusätzlich haben sich vor Ort rund 70 weitere Labels angemeldet. 

Über 50 Labels auf zwei Hallen

Über 50 Labels präsentieren sich am DesignMarkt 2010

Während zwei Tagen im September wird das Kunstfreilager Dreispitz jährlich zum Schauplatz für zeitgenössisches Design aus der Region umfunktioniert. Die Besucherinnen und Besucher können sich am 18. und 19. September 2010 auf über 50 Labels mit ihren innovativen Originalen und neuen Produkten freuen. Für das kulinarische Wohl sorgen verschiedene Anbieter vor Ort. Aus den zahlreichen Anmeldungen konnte der DesignMarkt zusammen mit dem Beirat über 50 Labels eine Zusage erteilen. Aufgrund des Anstiegs wird der DesignMarkt dieses Jahr beide Dreispitzhallen belegen.


DesignMarkt 2010 - Anmeldung gestartet

Der DesignMarkt hat das Anmeldungsprozedere für seine 2. Durchführung gestartet. Das Anmeldeformular mit den allgemeinen Ausstellungsbedingungen (AAB) steht unter "Aussteller" zum Download bereit. Die Anzahl Stände im jeweiligen Designbereich ist begrenzt vorhanden. Die Platzierung erfolgt nach Eingang sowie durch die Qualitätskontrolle des Beirats und der Ausstellungsleitung.

 

Der erste DesignMarkt – Erfolg auf der ganzen Linie

Der erste DesignMarkt hat im Kunstfreilager Dreispitz am 20. September 2009 um 17 Uhr seine Tore geschlossen. Über 3000 Besucherinnen und Besucher haben den Weg zu 35 Jungdesigner in der Dreispitzhalle gefunden. Beinahe doppelt so viele wie erwartet. Das Bedürfnis nach dieser Verkaufs-, Präsentations- und Netzwerkplattform in der Region Basel wurde bestätigt. Der DesignMarkt Basel 2009 hat 35 qualitativ hoch stehende und innovative Jungdesigner aus den Bereichen Mode, Möbel + Produkte sowie Schmuck + Accessoires präsentiert. Die teilnehmenden Labels möchten am nächsten DesignMarkt wieder teilnehmen und waren zufrieden bis sehr zufrieden mit der Organisation, dem Ablauf, der Präsentationsfläche und vorallem mit den getätigten Verkäufen und Neukontakte. Eine doppelte Anzahl an neue Designer wollte sich bereits vor Ort für den zweiten DesignMarkt anmelden.

Die genauen Durchführungsdaten des zweiten DesignMarkt werden in Kürze bekannt gegeben.

Der erste DesignMarkt ist ausgebucht

Der DesignMarkt wird vom 19. bis 20. September 2009 im Kunstfreilager Dreispitz erstmals seine Tore öffnen. Der Beirat zusammen mit den Initiantinnen haben aus zahlreichen Anmeldungseingängen qualitativ hoch stehende und innovative Jungdesigner aus den Bereichen Mode, Möbel + Produkte sowie Schmuck + Accessoires die Teilnahme am ersten DesignMarkt in Basel bestätigt. Die Qualität, Originalität und Anzahl der interessierten Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben die Erwartungen der Organisatorinnen übertroffen. Das grosse Interesse seitens Fachbesucher bestätigt das Bedürfnis mit Designer in der Region Basel zusammen zu kommen. Fachbesucher können sich weiterhin unter info(at)designmarkt.ch für den 18. September 2009 anmelden.


Basel lanciert seinen ersten DesignMarkt

Der Verein TRIMART setzt sich für Kulturschaffende und das Kleingewerbe in der Region Basel ein und lanciert erstmals im September 2009 einen regionalen Markt für Designer.  Der DesignMarkt soll kreativen Leuten eine Plattform für die Präsentation und zugleich den Verkauf ihrer Kreationen bieten. Am Vortag der Eröffnung wird ein geladenes Fachpublikum die Möglichkeit haben, die Designer und deren Kollektionen zu begutachten, damit wird den Jungdesignern zusätzlich eine Netzwerkplattform geboten.

Anmeldung gestartet

Der DesignMarkt hat das Anmeldungsprozedere gestartet. Das Anmeldeformular mit den allgemeinen Ausstellungsbedingungen (AAB) steht unter "Aussteller" zum download bereit.