Designbereiche

Der DesignMarkt besteht aus drei Grundbereichen

  • Mode
  • Möbel + Produkt
  • Schmuck + Accessoires

Design ist ein Bereich der Kreativwirtschaft, welcher in der Region Basel noch nicht bewusst gefördert wurde. Doch die Designszene ist im Vormarsch, wie ein genauerer Blick auf die Studiengänge der Institute der FHNW zeigt: Mode-, Industrial- und Kommunikationsdesign, das Hyperwerk, die Innenarchitektur und Szenografie. Auch die Design- und Kunstforschung sind Ausbildungs- und Lehrschwerpunkte.

Jungtalente, Kreative und Designer erhalten am DesignMarkt die gewünschte Ausstellungs- und Netzwerkplattform. Die Designer aus den verschiedenen Sparten sprechen das gleiche Klientel an, ohne sich gegenseitig Konkurrenz zu machen. Ein Beirat aus Fachexperten sorgt bei der Auswahl der Teilnehmer, dass am DesignMarkt qualitativ anspruchsvolle Produkte angeboten werden.

Für junge, kreative Menschen ist der DesignMarkt eine ideale Chance, raus aus dem Atelier zu kommen und die eigenen Entwürfe und Muster direkt einem grösseren Publikum vorzustellen.

Hier kann sich das Fachpublikum bei uns anmelden.